24.11.12, Marl. In der Sporthalle des beliebten Ausrichtungsortes, begann der Jahresabschlusslehrgang um ca. 15 Uhr. In zwei Blöcken aufgeteilt startete der erste Referent Michael Vogelsang (5. Dan Jiu Jitsu) mit seinem Programm. Nach einer kurzen Aufwärmphase ging es auch schon los. Der Referent zeigte einige Techniken gegen einen Messerangriff und kombinierte schöne Technik mit effektiven Mitteln. Zugleich erklärte er, dass es bei einem solch schwierigen Thema immer eine situationsbedingte Handlung gibt, die den Einsatz der gezeigten Techniken variiert lässt. Nach einigen Techniken übernahm der zweite Referent Markus Hahner (3. Dan Jiu Jitsu).

Er veranschaulichte an Hand einiger Beispiele was zu tun ist, wenn es im Alltag zu einer weniger gefährlicheren Auseinandersetzung kommt, als mit einem Messer bedroht oder angegriffen zu werden. Aus verschiedenen aggressiven Handlungen demonstrierte der Referent dann einige einfache Bewegungen, die schnell zum Abbau der Spannungen führten und so für weitere individuelle Möglichkeiten offen standen. Der Lehrgang wurde von ca. 40 Budo-Begeisterten Verbandsmitgliedern besucht und das lockere Klima auf der Matte brachte viel Spaß beim Lernen, so endete der Lehrgang um ca. 18 Uhr. Kurz darauf durften die Beteiligten unserem Ehrenpräsidenten Klaus Möwius (7. Dan Jiu Jitsu) zur Verleihung zum 7. Dan im Judo gratulieren, dessen Arbeit im Judo kaum jemand gänzlich erfassen kann.

In aller Gemütlichkeit machten sich dann alle zu den "Altdeutschen Stuben" auf um dort in einer gemächlichen Runde Essen und Trinken zu sich zunehmen. Dort angekommen zeigte der Ehrenpräsident vor dem Essen einen Film aus dem Jahr 1970, in dem auch er als aktiver Judomeister sein Debüt gab. Wie immer war das Essen tadellos und bewegte die Leute mehrmals dazu, ihren Teller zu füllen. Mit gesättigtem Magen und guter Laune war dieser Tag ein würdiger Jahresabschluss.

Text: Marcel Gerstmann
Bilder: Markus Hahner
Bild 0Bild 1Bild 2Bild 3
Bild 4Bild 5Bild 6Bild 7
Bild 8Bild 9Bild 10Bild 11
Bild 12Bild 13Bild 14Bild 15
Bild 16Bild 17Bild 18Bild 19
Bild 20Bild 21Bild 22Bild 23


Kommentar schreiben
Bitte beachten Sie:
Beiträge mit sittenwidrigem und rechtswidrigem Inhalt oder Werbung werden umgehend von uns entfernt. Wir behalten uns außerdem vor Kommentare zu streichen, die dem Wohle des Verbandes schaden könnten.
Die Webmaster
Name:


Bitte wählen Sie den passenden Text, für das angezeigte Bild: