Wie jedes Jahr am ersten September-Samstag fand auch 2013 wieder ein TSV-Budo-Event in Amshausen statt. Der Präsident führte durchs Programm und zeigte sich glücklich, auch diesmal wieder etwas Neues bieten zu können. Die Themen waren:

Opferwürfe mit Siegfried Lübcke, 2. Dan JJ
Krav Maga mit Stefan Thias
Kuryo Uchinadi mit Mark Vogt
Abwehren gegen Hand- und Kragenfassen mit Carsten Bleckmann, 3. Dan JJ

Das Konzept des Budo-Event ging wieder auf: Jeder Referent bringt immer einige Sportler mit, die Mal über den eigenen Tellerrand schauen wollen. Und so wird die Veranstaltung zum Selbstläufer – Ein nachahmenswertes Veranstaltungsprofil. So war denn das Dojo im Dachgeschoss des Sportlerheims wie jedes Jahr gut gefüllt. Der Verein mit den meisten Teilnehmern war neben Amshausen der „Schwesterverein“ Karate Dojo Mushin Halle.

Jeder Teilnehmer erhielt einen Button mit dem KBVD-Samurai zur Erinnerung. Für das leibliche Wohl in den Pausen sorgte die „First Lady“ des Verbandes, Andrea Lutterklas.

Auf ein Neues in 2014!

Text & Bilder: Frank Lutterklas

Bild 0Bild 1Bild 2Bild 3
Bild 4


Kommentar schreiben
Bitte beachten Sie:
Beiträge mit sittenwidrigem und rechtswidrigem Inhalt oder Werbung werden umgehend von uns entfernt. Wir behalten uns außerdem vor Kommentare zu streichen, die dem Wohle des Verbandes schaden könnten.
Die Webmaster
Name:


Bitte wählen Sie den passenden Text, für das angezeigte Bild: