Hiermit komme ich der Bitte einer Sportgruppe (JIU-JITSU) aus Dülmen/Westfalen gerne nach. Eine Fangruppe von Monika Knittel bittet darum den nachfolgenden Artikel in der Homepage des KBVD e.V. an exponierter Stelle online zu stellen.
K.Möwius


Velen. Vorweihnachtliche Freude herrschte in der Kinder- und Jugend-Jiu-Jitsu-Gruppe der Sportschule Joshin-Ryu in Velen:
Die Schüler der Jiu-Jitsu-Leistungsgruppe von Klaus Möwius aus Marl (7. Dan Jiu-Jitsu) und Monika Knittel (2. Dan Jiu-Jitsu) stellten ihr Prüfungsprogramm nach den Richtlinien des Kodokan Budo-Verbandes Deutschland (KBVD) vor.

Die Kinder (U 16) demonstrierten nicht nur ein Prüfungsprogramm für Erwachsene mit allen vorgeschriebenen Zusatzaufgaben bis zum 1. Dan (Schwarzer Gürtel), sondern überraschten mit einer kompletten Kata (traditionell festgelegt Abfolge von Techniken, die Bestandteil einer Meisterprüfung ist), deren Anspruch sie mit viel Liebe zum Detail erfolgreich erfüllten.

Die Zusatzaufgaben beinhalteten zum Beispiel Konterwürfe aus der Bewegung, verschiedene Schlag-/Trittkombinationen, Handlungsketten, Abwehren gegen Angriffe aus der Bodenlage, Wechsel vom Halten aus der Bodenlage zum Hebel oder Würger, freie Angriffe gegen mehrere Angreifer mit und ohne Waffen, eine Kata sowie das Programm für die Prüfungen.

Die Freude war sehr groß, als sie mit ihren neu erworbenen Gürteln belohnt wurden.
Frederike Stucke überzeugte wieder mit ihrem Ausnahmetalent und erreichte den 1. Dan im Jiu-Jitsu mit erst 15 Jahren.
Ebenso erfolgreich legten Marcel Wübbeling, Tim Kruse, Christian Osterholt, Helen Böing, Johannes Brockjann, Lena Rennert, Clarissa Böing und Samuel Höing (elf Jahre) ihr Prüfungen zum schwarzen Streifen ab.

Den 1. Kyu-Grad (brauner Gürtel) erreichten: Diana Storcks, Anna Lensen, Thomas Niehüsener, Mattes Hünning, Fabian Helf, Arne Kemna und Tom Sand.
Die Prüfung zum 2. Kyu (blauer Gürtel) bestand Jonas Vierhaus.

Weitere Infos zur Sportschule Joshin-Ryu:
Monika Knittel, Telefon 0170 531 7162 oder 02863/4602.

Text & Bilder: Klaus Möwius

Bild 0Bild 1Bild 2Bild 3
Bild 4


Kommentar schreiben
Bitte beachten Sie:
Beiträge mit sittenwidrigem und rechtswidrigem Inhalt oder Werbung werden umgehend von uns entfernt. Wir behalten uns außerdem vor Kommentare zu streichen, die dem Wohle des Verbandes schaden könnten.
Die Webmaster
Name:


Bitte wählen Sie den passenden Text, für das angezeigte Bild: